Servicetechniker:In (m/w/d)
Einsatzbereich Oberösterreich

Die SEM ist ein stark expandierendes Unternehmen im Bereich der modernen, dezentralen Wärmeversorgung von Immobilien.

Bei 10.000 Wohnungen in über 500 Immobilien führen wir alle Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Wärmeversorgung durch. Ein wesentlicher Aspekt neben der sicheren Versorgung ist für uns die möglichst effiziente Verwendung von Energie.

Bei Neuprojekten liegt die Konzepterstellung, Planung, Errichtung und Inbetriebnahme der Energieanlagen in unserer Hand.

Das bieten wir:
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im Serviceteam
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Firmenfahrzeug, Handy und Laptop/ Tablet
  • Mindestlohn 2.700,00 Bruttolohn pro Monat zzgl. gesetzlicher Tagesdiäten
  • Die Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung ist absolut gegeben
  • Vollzeitbeschäftigung im Ausmaß von 40 Std.
  • Unterstützung durch ein junges und kollegiales Team
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • Langfristige Perspektive
Aufgaben:
  • Selbständiges Bearbeiten der zugewiesenen Aufträge im Segment Störungsbehebungen, Wartungs-, Instandsetzung- und Inspektionsarbeiten
  • Unterstützung bei der Optimierung von Anlagen
  • Unterstützung bei der Verbesserung und Instandhaltung der betreuten Objekte
  • Dokumentation aller im Rahmen der Vertragserfüllung durchgeführten Tätigkeiten
  • Durchführung von Regiearbeiten
  • Bereitschaftsdienstes
  • Kundenbetreuung
Voraussetzungen:
  • Lehrabschluss im Bereich Elektro, MSR, HKLS oder Installateur
  • Erfahrung und Interesse in der Haus- und Leittechnik
  • Erfahrung im Kundendienst von Vorteil
  • Ordentliches Auftreten
  • Selbstständigkeit
  • Deutsch, Niveau B2
  • MS Office Kenntnisse
  • Führerschein B

Ihre Bewerbung für die Stelle als "Servicetechniker:In (m/w/d) - Einsatzbereich Oberösterreich" senden Sie bitte:

  • per Email an personal@sem-gmbh.at oder
  • per Post an SEM Energie- und Gebäudemanagement GmbH, z. H. Nicole Scheel, Antonie-Alt-Gasse 2 / 2 / 11b, 1100 Wien
  Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes wenden wir uns an Personen jeglichen Geschlechts.

Mitdenken allein ist zu wenig, vorausdenken lautet unsere Devise.